Tenuta di Trinoro

Der Name Tenuta di Trinoro hat unter Eingeweihten großen Klang, gehört Trinoro doch zu einem der höchstbewertetsten Weingüter Italiens. Andrea Franchetti polarisiert mit seinen Weinen, weil sie so wie er selbst eine gewisse Exzentrik und Außerordentlichkeit ausstrahlen. Trinoro liegt im oberen Val d‘Orcia, ein abgelegenes Gebiet in der Provinz Siena, in dem vor Franchetti‘s Zeiten nie Reben gestanden haben. Oft kritisiert, aber eben Teil seiner sehr auf französischem Weinverständnis und Önologie ausgerichteten Philosophie ist auch die Ausrichtung auf Bordelaiser Weinreben 
wie Merlot, Cabernet und Petit Verdot. Wundern kann es einen nicht, waren doch seine Berater am Anfang Jean Luc Thunevin von Château Valandraud und Peter Sisseck (Pingus).
Tenuta di Trinoro - Le Cupole de Trinoro IGT 2017
Ein Wein, der durchweg aus dem Rahmen fällt.
28,49 EUR
37,99 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Flasche / 0,75 Liter:
 
Tenuta di Trinoro - Campo di Camagi 2015
Die Böden der Weinberge von Trinoro sind äußerst vielfältig und unterscheiden sich sehr stark. Angesichts dessen hat sich Andrea Franchetti
76,90 EUR
102,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Flasche:
 
Tenuta di Trinoro - Campo di Tenaglia Rosso di Toscana IGT 2015
Der Boden ist gezeichnet von einer gewaltigen, über zwei Meter tiefen Erdschicht, bestehend aus kalkreichem Verwitterungsgestein und grobem Sand.
68,90 EUR
91,87 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Flasche / 0,75 Liter:
 
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
Besitzer: Andrea Franchetti
Önologe: Andrea Franchetti
Gründungsjahr: 1991
Standort: Trinoro, Val d’Orcia Toscana
Weinberge: 26 Hektar
Produktion: ca. 90.000 Flaschen p.a.